Drei Organe für Strategie und Aufsicht

Die Satzung des Caritasverbandes für den Landkreis Kelheim e.V. legt fest, dass der Verein drei Organe vorgibt:

  • Vorstand
  • Caritasrat
  • Mitgliederversammlung

Für die Organe ist genau geregelt, wie oft sie sich treffen, welche Befugnisse sie haben und wer in ihnen Mitglied ist oder werden kann. Die drei Organe des Vereins steuern und leiten die Arbeit. Damit hat der Caritasverband für den Landkreis Kelheim e.V. eine für die Zukunft tragfähige Struktur, die auch den Anforderungen wirtschaftlichen Handelns und Transparenz gerecht wird. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Satzung.

 

VORSTAND

Vorausschauend und kreativ führen

Der Vorstand des Caritasverbandes für den Landkreis Kelheim besteht aus acht Mitgliedern. Der Vorstand setzt sich zusammen aus dem Vorsitzenden, dem stellvertretenden Vorsitzenden, dem Kreisgeschäftsführer und bis zu fünf weiteren Mitgliedern. Die Mitglieder des Vorstandes, ausgenommen der Geschäftsführer, werden von der Mitgliederversammlung gewählt.

Der Vorstand ist verantwortlich für die laufende Geschäftsführung des Verbands. Er erstellt den Jahresabschluss und den Wirtschaftsplan. Geschäftsführer des Verbandes ist der Kreisgeschäftsführer. Er ist Dienstvorgesetzter aller Mitarbeiter des Caritasverbandes für den Landkreis Kelheim e.V.

Vorstandsvorsitzender

Josef Stadler
Schreinergasse 2
93309 Kelheim

Stellvertretender Vorsitzender

Pfarrer Georg Birner
Theoderichstraße 11
93326 Abensberg

Weitere Vorstandsmitglieder:

Gertrud Enzinger, Mainburg

Caritas-Geschäftsführer Hubert König, Kelheim

Pfarrer Adrian Latacz, Painten

Herbert Pischulti, Rohr

Christoph Schweiger, Essing

 

CARITASRAT

Aufsicht und Beratung

Der Caritasrat setzt sich zusammen aus mindestens drei und höchstens fünf Personen, die von der Mitgliederversammlung gewählt werden. Der Caritasrat wählt aus seiner Mitte einen Vorsitzenden und einen stellvertretenden Vorsitzenden. Die Mitglieder des Caritasrates dürfen nicht dem Vorstand angehören. Die Amtszeit beträgt drei Jahre. Aufgabe des Caritasrates ist die Aufsicht und Beratung des Vorstandes in wirtschaftlichen und finanziellen Angelegenheiten.

Alfred Gaffal, Sandelzhausen 

Sebastian Hobmaier, Mitterfecking

Beate Schneider, Kelheim 

Elke Stark, Saal

 

MITGLIEDERVERSAMMLUNG

Die Stimme der Mitglieder

Die Mitgliederversammlung spiegelt als eines der drei Organe des Caritasverbandes für den Landkreis Kelheim am stärksten die Vielfalt der sozial-caritativen Dienste und Leistungen wider. In ihr treffen sich die persönlichen Mitglieder des Verbandes und jene, die aufgrund des caritativen Dienstes dazugehören.
Die Mitgliederversammlung des Caritasverbandes für den Landkreis Kelheim e.V. findet mindestens einmal im Jahr statt. Sie berät und entscheidet über grundlegende Fragen der Caritas und erteilt entsprechende Aufträge an den Caritasrat und an den Vorstand. Außerdem wählt sie satzungsgemäß den Vorstand und den Caritasrat.

Zur Mitgliederversammlung gehören:

  • alle persönlichen Mitglieder
  • alle korporativen Mitglieder wie die katholischen Pfarrkirchenstiftungen und die anerkannten Fachverbände, wenn sie im Einzugsgebiet des Kreisverbandes eine Einrichtung unterhalten