Initiative be-caritas

#beCaritas – Komm ins Team! 

Die Caritas sucht motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Alles zu Ausbildung und Arbeiten bei der Caritas in der Region Regensburg sowie aktuelle Stellenzeigen findest du hier: 

www.be-caritas.de

Den Verstorbenen gedenken. / fietzfotos, pixabay.com

Sozialstationen

Endlich Abschied nehmen von Verstorbenen

Sozialstationen Bad Abbach und Kelheim richten Gedenkgottesdienste für verstorbene Patienten aus. Bereits im Oktober veranstaltete die Sozialstation Abensberg eine Gedenkandacht. mehr

BU: Der KMOB löst sich nach 20 Jahren auf: Stehend v. l. n. r.: Bettina Rappl, Hilde Leipziger, Inge Hanus, Johanna Bachmaier, Renate Roßbauer, Agnes Pitzl und Robert Berger. Sitzend v. l. n. r.: Erst / Heidi Kuffer, Caritas Kelheim

Behinderung

KMOB löst sich nach 20 Jahren auf

Der Kontaktkreis für Menschen mit und ohne Behinderung in Mainburg (KMOB) feierte im kleinen Kreis sein 20-jähriges Jubiläum. Pandemiebedingt fiel die Feierlichkeit kleiner aus. mehr

Marktleiterin Gudrun Spreitzer (links) mit ihrem Mitarbeiter (hinten) und Ehrenamtlichen der Kelheimer Tafel. / Heidi Kuffer, Caritas Kelheim

REWE-Tafel-Aktion

„Teller füllen“ für bedürftige Menschen

Auch in diesem Jahr engagieren sich erneut alle REWE- und nahkauf-Märkte in ganz Deutschland für die Tafeln - so auch der CariMARKT nahkauf und REWE in Riedenburg und Kelheim. mehr

Trotzten dem Wetter: Pflegedienstleitung Philipp Fröhler von der Sozialstation Kelheim, Stadtpfarrer Reinhard Röhrner, Kelheims Caritas-Vorstand Hubert König und Pflegedienstleitung Tanja Löschl von d / Sarah Sophie Ruppert, Caritas Kelheim

Fuhrpark

Gute Reise den Caritas-Fahrzeugen

Stadtpfarrer Reinhard Röhrner erbat den Segen für zwei Elektro-Autos und einen Bus, welche künftig etwa für Fahrten zu Kranken und Hilfebedürftigen oder zur Beförderung derer beiträgt. mehr

Zusammen an Verstorbene denken. / fietzfotos, Pixabay

Sozialstation Abensberg

Endlich Abschied nehmen

Die Sozialstation Abensberg lädt Angehörige von verstorbenen Patienten zum Gottesdienst am Freitag, 23. Oktober, um 19 Uhr in die Klosterkirche Abensberg ein. Das Abschiednehmen fehlte gerade in der Anfangszeit der Corona-Pandemie nahezu komplett. mehr

Pflege-Auszubildende Oksana Kowalski (rechts) bei ihrer Bad Abbacher Patientin Anna Sachs zu Hause.  / Daniela Skawran, Caritas Kelheim

Pflegeausbildung

Mehr als Pflege, ein Herzenswerk

Zum ersten Mal ist die Caritas Kelheim Ausbildungsbetrieb. Vier Auszubilden starteten in die generalistische Ausbildung. Wir haben uns mal umgehört. mehr

Caritas-Vorstand Hubert König, Peter Engelbrecht und point S-Vertreter Harald Gabel.  / Birgit Schwarz, Reifen Engelbrecht

Caritas Kelheim

Reifen Engelbrecht engagiert sich

Zehn Räder gab es für drei Autos - diese kommen jetzt sicher durch Winter und Schlechtwetter. Das verfrühte Weihnachtsgeschenk kam von Reifen Engelbrecht und point S Deutschland. mehr

Da wartet noch ein Kleid auf seine neue Besitzerin: Brauttage beim Caritas-Kleiderladen CarLa in Kelheim.  / Katharina Kapera-Krüger, Caritas Kelheim

Kleiderladen CarLa

Brauttage der besonderen Art

An allen Samstagen im Oktober heißt es bei CarLa "Hochzeitsfieber". In den Räumen der ehemaligen "Cantina" können angehende Bräute ihr Hochzeitskleid finden - und das günstig. mehr

Ein Ort für Menschen mit und ohne Handicap: Der Kontaktkreis Behinderte-Nichtbehinderte Kelheim.  / Nathan Anderson, Unsplash

40 Jahre Gemeinschaft

Menschen mit und ohne Handicap feiern

Vor vier Jahrzenten schlossen sich ein paar Menschen zusammen und verbrachten die Zeit mit ihren Angehörigen - Menschen mit Behinderung. In dieses Tagen feiern sie ihr Jubiläum. mehr

Mitarbeiter der Caritas Kelheim mit Betroffenen zeigen grüne Schleife: Sie plädieren für Akzeptanz bei psychischen Erkrankungen. / Daniela Zenger, Caritas Kelheim

Seelische Gesundheit

Präsenz in der Gesellschaft stärken

Bis 20. Oktober sind bundesweit die Tage der seelischen Gesundheit. Mit Aktionen rund um psychische Erkrankung en sollen Vorurteile abgebaut und Akzeptanz aufgebaut werden. mehr