Caritas-Sozialzentrum Kelheim

Der Hauptsitz des Kreisverbandes

Sozialzentrum Kelheim

Das Caritas-Sozialzentrum in Kelheim ist der Sitz des Kreisverbandes und der meisten seiner Einrichtungen. Im Zentrum sind die Geschäftsstelle des Verbandes, die Allgemeine Sozialberatung, Schuldnerberatung, Sozialpsychiatrischer Dienst mit Betreutem Wohnen für psychisch kranke Menschen, Suchtberatung, Asylsozialberatung und die Sozialstation Kelheim untergebracht.

Das ehemalige Mädchenschulhaus wurde 1979 als Sozialzentrum in Betrieb genommen und 1994/95 saniert und weiter ausgebaut.

Neben der Geschäftsstelle und den Diensten in eigener Trägerschaft sind folgende weiteren kirchlichen Einrichtungen im Sozialzentrum zu finden: Ehe-, Familien- und Lebensberatung, Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstelle. Das Sozialzentrum ist gleichzeitig Begegnungsstätte für die Mitglieder der zahlreichen Selbsthilfegruppen des Caritasverbandes und im Hofbereich ist die Kleiderkammer Kelheim untergebracht. Im Haus stehen zwei unterschiedlich große Versammlungsräume (bis 30 Personen und bis 80 Personen) zur Verfügung, die auch vermietet werden.