Ein Service des Lambertus-Verlags

Glossar: Wörterbuch der Caritas

Satzung des Deutschen Caritasverbandes e. V.

Die Satzung des Deutschen Caritasverbandes e. V. wurde nach einem längeren Reformprozess am 16. Oktober 2003 von der Vertreterversammlung beschlossen. Die aktuelle Fassung wurde von der 18. Delegiertenversammlung des Deutschen Caritasverbandes e. V. am 16. Oktober 2018 beschlossen, durch die Deutsche Bischofskonferenz am 25. März 2019 genehmigt und am 20. Mai 2019 in das Vereinsregister beim Amtsgericht Freiburg i. Br. eingetragen.

Die Satzung regelt sie die Ziele und den Aufbau des Verbandes. Ergänzend zur Satzung gibt es detailliertere Regelungen in den Wahl-, Geschäfts- und Kommissionsordnungen, der Verbandsordnung oder in Verfahrensregelungen.

Weitere Informationen zum Herunterladen
Satzung des Deutschen Caritasverbandes e. V.

Die Satzung des Deutschen Caritasverbandes e. V. wurde nach einem Reformprozess am 16. Oktober 2003 von der Vertreterversammlung beschlossen. Die aktuelle Fassung wurde von der 18. Delegiertenversammlung des Deutschen Caritasverbandes e. V. am 16. Oktober 2018 beschlossen, durch die Deutsche Bischofskonferenz am 25. März 2019 genehmigt und am 20. Mai 2019 in das Vereinsregister beim Amtsgericht Freiburg i. Br. eingetragen.

Verwandte Einträge
Mehr dazu auf caritas.de:
Eva Maria Welskop-Deffaa – Präsidentin

Eva Maria Welskop-Deffaa ist seit November 2021 Präsidentin des Deutschen Caritasverbandes. Davor war sie seit dem Jahr 2017 Mitglied des Vorstands, zuständig für Fach- und Sozialpolitik. Mehr