URL: www.caritas-kelheim.de/pressemitteilungen/kelheimer-tafel-feiert-jubilaeum/2241934/
Stand: 04.10.2021

Pressemitteilung

Kelheimer Tafel feiert Jubiläum

Seitdem wurden jeden Freitag - außer während den Lockdown-Zeiten - regelmäßig, zuverlässig und fachkundig Lebensmittel eingesammelt, einsortiert und am Nachmittag an bedürftige Menschen ausgegeben. Der nördliche Landkreis Kelheim ist der Einzugsbereich der Kelheimer Tafel, hier werden die Lebensmittel eingesammelt und aus diesem Bereich kommen die Kunden der Tafel.

Für dieses beständige Hilfsangebot braucht es viele helfende Hände, viele unterschiedliche Talente und viele Unterstützer.

 

#026.2022_Tafel_EhrungDie geehrten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kelheimer Tafel zusammen mit Hubert König (re.) und Heidi Kuffer (3.v.re.).Sandra Schneider, Kelheimer Tafel

 

In der Feier bedankten sich Hubert König, Vorstand der Caritas Kelheim, und Heidi Kuffer, Leiterin der Allg. Sozialberatung der Caritas, bei allen Anwesenden für die geleistete Arbeit über so viele Jahre! Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die seit mindestens 10 Jahren mitarbeiten, erhielten eine Ehrenurkunde der Caritas für Diözese Regensburg.

Das Team der Tafel und die Caritas Kelheim danken sehr herzlich allen Spendern von Lebensmitteln, Supermärkten, Bäckereien und Metzgereien, die seit 15 Jahren die Kelheimer Tafel regelmäßig und zuverlässig unterstützen! Ebenso den Sponsoren und Spendern von Geld für die laufenden Kosten der Tafel. Ohne diese gemeinsame Zusammenarbeit und Unterstützung könnten nicht wöchentlich bis zu 60 Haushalte, Familien, Rentner, Alleinerziehende und Migranten mit Lebensmitteln unterstützt werden - und dies seit über 15 Jahren.

Die über 960 Tafeln in Deutschland erleben derzeit einen Ansturm auf ihre Angebote, der kaum noch zu bewältigen ist. Die Tafeln leisten Hilfe für bedürftige Menschen als Ergänzung zu staatlichen Leistungen. Die Politik ist hier gefordert, für Ausgleich zu sorgen, dies können die Tafeln nicht leisten.