URL: www.caritas-kelheim.de/pressemitteilungen/aktionstag-schuldnerberatung/2246462/
Stand: 04.10.2021

Pressemitteilung

Aktionstag Schuldnerberatung

Um über dieses Problem aufzuklären, hat die Schuldnerberatung des Caritasverbandes einen "Tag der offenen Beratung" veranstaltet. Alle Ratsuchenden konnten an diesen Tag ohne Termin eine persönliche oder telefonische Beratung in Anspruch nehmen.

 

Laut Viktoria Zerzawy, Leiterin der Sozialberatung für Schuldner, ist Verschuldung allgemein gesellschaftlich akzeptiert und wirtschaftlich gewollt. Die Finanzierung von Immobilien, Pkw´s, Elektrogeräten u.v.m. ist volkswirtschaftlich notwendig, da viele Menschen nicht genug Rücklagen haben um dies zahlen zu können. Aber so eine Verschuldung kann in einer Krise, schnell in Überschuldung umschlagen. Also eine Situation in dem das Haushaltseinkommen nicht mehr ausreicht, um alle Ausgaben noch decken zu können. Solche Situationen entstehen meist unerwartet und vor allem unverschuldet.

Gründe hierfür sind laut Zerzawy: Arbeitslosigkeit, Krankheit, Trennung, Unfall, usw. Einkommensschwache Familien sind hiervon besonders betroffen und erfahren in Folge Isolation und Stigmatisierung. Häufig hört man Aussagen wie: "Du kannst mit Geld nicht umgehen" oder "Loser". Der Weg zur Schuldnerberatung ist dann oft unvermeidlich.

#027.2022_Aktionswoche_SchuldnerberatungAktionstag Sozialberatung für Schuldner (Frau Pflegerl, Frau Leers, Frau Zerzawy und Frau Lubecki) Viktoria Zerzawy

 

Unterstützung in der Krise - die Schuldnerberatung hilf

Schnelle und unkomplizierte Hilfe ist besonders wichtig in einer Krise, hebt Viktoria Zerzawy hervor. Daher hören wir genau hin, denn oft kristallisiert sich in den Erzählungen heraus, wo das eigentliche Problem liegt. Es ist wichtig, die Sorgen und Nöte der Klient*Innen ernst zu nehmen und diese darin zu unterstützen, die Krise zu bewältigen.

 

Wer sich Hilfe holt, hat bessere Chancen aus der Überschuldung zu kommen. Dafür ist die Schuldner- und Insolvenzberatung da. Sie zeigen Wege auf, um die eigene finanzielle Situation zu stabilisieren und nachhaltig zu verbessern.

 

Offene Sprechstunde geht weiter

Das Team der Schuldnerberatung stellt laut Zerzawy eine Zunahme niedrigschwelliger Angebote fest. Daher findet in regelmäßigen Abständen die offene Sprechstunde der Schuldnerberatung statt. Offene Termine können unter caritas-kelheim.de/beraten&helfen/ abgerufen werden.

Ratsuchende können sich auch gerne telefonisch unter der Telefonnummer 09441/5007 29 melden.