Mittagsbetreuung Grundschule Mainburg

Kind im Kindergarten

​Im Rahmen der Einführung der kinder- und familiengerechten Ganztagsschule wird an der Grundschule Mainburg seit dem Schuljahr 1999/2000 die bedarfsorientierte Mittagsbetreuung für die Zeit im Anschluss an den Unterricht bis 16 Uhr angeboten.

Maximal 72 Kinder werden von insgesamt sieben Mitarbeiterinnen betreut. Es wird jeden Mittag ein frisch zubereitetes Essen angeboten.

Die Kinder werden nach dem Unterricht von einer Schulwegbegleiterin an der Schule abgeholt und in die Mittagsbetreuung gebracht. Seit 2013 steht uns ein eigenes Gebäude mit Garten in der Paul-Nappenbach-Straße 4 neben der Stadthalle zur Verfügung. Hier können die Kinder drinnen und draußen spielen. Verschiedene kreative Projekte werden angeboten. Täglich ab 14 Uhr findet eine qualifizierte Hausaufgabenbetreuung statt.