URL: www.caritas-kelheim.de/aktuelles/presse/w.u.m.-uebergibt-250-euro-9f0288fa-2f7a-4f4c-8c18-5d122a1a275f
Stand: 13.02.2019

Frühstückstreff Mainburg

Spende

W.U.M. übergibt 250 Euro

Die Spendenübergabe aus 2019 an die ehrenamtlichen Helfer des Frühstückstreffs: Martin Schiekofer, Antonie Eder, Uwe Weidl, Annegret Grau, Margit Berg und Helmut Lang. (coronabedingt ein Foto aus 2019)Die Spendenübergabe aus 2019 an die ehrenamtlichen Helfer des Frühstückstreffs: Martin Schiekofer, Antonie Eder, Uwe Weidl, Annegret Grau, Margit Berg und Helmut Lang. (coronabedingt ein Foto aus 2019)Claudia Sitzmann, Caritas Kelheim

Frühstücksteilnehmer, ehrenamtlichen Helfer und Sozialpädagogin Claudia Sitzmann freuten sich sehr über die guten News von W.U.M. (Wir unterstützen Mainburg): Der Mainburger 9-Uhr-Treff wird erneut mit einer Spende in Höhe von 250 Euro bedacht. Das Geld stammt aus dem Erlös von Verkäufen gespendeter Kleidung und Haushaltswaren, die jeder im Geschäft von W.U.M. in der Paul-Nappenbach-Straße erwerben kann. Diese gemeinnützige Einrichtungkann nur bestehen, da viele fleißige Helfer sich ehrenamtlich engagieren. Bei diesen bedankt sich die Frühstücksgruppe sehr für ihren Einsatz und die daraus resultierende großzügige Spende. Mit dem Geld werden zur Freude aller, künftige Ausflüge des 9-Uhr-Treffs finanziell unterstützt.

Die Mainburger Frühstücksgruppe des Sozialpsychiatrischen Dienstes findet seit über 20 Jahren jeden Donnerstag von 9 bis etwa 11 Uhr im Saal des Mainburger Caritas-Sozialzentrums, Maurer-Jackl-Weg 10, statt. Im Mittelpunkt steht das gemeinsame Frühstück, welches von den engagierten Ehrenamtlichen vorbereitet wird. Für viele ist der Mainburger Frühstückstreff ein fester und wichtiger Termin. Neben dem wöchentlichen Austausch zwischen den Besuchern liegt es allen am Herzen, Feste wie Geburtstage oder Weihnachten gemeinsam zu feiern. Derzeit pausiert die Frühstücksgruppe aufgrund der Corona-Pandemie. 

Für eine Teilnahme am Frühstück können sich Interessierte bei der Beratungsstelle für seelische Gesundheit unter 09441/50 07 26 melden. Ein Eigenanteil von zwei Euro wird erstattet. Auf caritas-kelheim.de gibt es weitere Informationen, aktuelle Angebote und Wissenswertes.