URL: www.caritas-kelheim.de/aktuelles/presse/dankeschoen-an-die-mitarbeiter-5dd25a28-72ba-4b52-b93f-017929e30b68
Stand: 04.10.2021

Sozialstation Abensberg

12. Mai: Tag der Pflege

Dankeschön an die Mitarbeiter

Geschäftsführer Hubert König (1.v.r.) und 1. Vorsitzender Monsignore Dr. Johann Tauer (2.v.r.) mit ihren Mitarbeitern.Geschäftsführer Hubert König (1.v.r.) und 1. Vorsitzender Monsignore Dr. Johann Tauer (2.v.r.) mit ihren Mitarbeitern.Caritas Kelheim

Bei einem gemeinsamen Essen im Restaurant-Gasthof "Hotel zur Sonne" in Bad Gögging erhielten die Pflegefach- und Pflegehilfskräfte einen Wertgutschein für das Einkaufszentrum in Abensberg und eine "Nascherei". 


Die Pflegedienstleitung der Caritas-Sozialstation Abensberg Reinhilde Schachtschneider, Caritas-Geschäftsführer Hubert König und der 1. Vorsitzende der Sozialstation Monsignore Dr. Johann Tauer freuten sich mit den Mitarbeitern über die gelungene Veranstaltung. Reinhilde Schachtschneider sagt: "Ausgelassen und fröhlich ging es an diesem Tag lediglich um die Mitarbeiterinnen selbst, die Pflegearbeit hat heute mal keinen Raum. Das ist auch gut so."


Erfreulich war auch die Verleihung der Elisabeth-Medaille an Theresa Mandl. Seit 30 Jahren arbeitet Theresa Mandl nun für die Caritas Kelheim. Die Elisabeth-Medaille ist die höchste Auszeichnung für Mitarbeiter, die die Caritas vergibt. "Wir können uns glücklich schätzen solch eine Mitarbeiterin wie Frau Mandl zu haben. 30 Jahre Betriebszugehörigkeit ist heute eine Seltenheit geworden", meint Geschäftsführer Hubert König. Dabei freut sich der Geschäftsführer natürlich auch, dass er unbefristete Arbeitsverhältnisse, eine Bezahlung nach Tarif und eine betriebliche Altersvorsorge anbieten kann. 


Die Elisabeth-Medaille ging an Theresa Mandl für 30 Jahre Zugehörigkeit bei der Caritas Kelheim. Geschäftsführer Hubert König (links) und 1. Vorsitzender Monsignore Dr. Johann Tauer (rechts) gratulierten.Die Elisabeth-Medaille ging an Theresa Mandl für 30 Jahre Zugehörigkeit bei der Caritas Kelheim. Geschäftsführer Hubert König (links) und 1. Vorsitzender Monsignore Dr. Johann Tauer (rechts) gratulierten.Caritas Kelheim

Infos zur Sozialstation Abensberg unter sozialstation-abensberg.de oder über 09443 91842-20.