URL: www.caritas-kelheim.de/aktuelles/presse/brauttage-der-besonderen-art-6130a6e9-75f3-4459-b4c5-cd9a2fb75d07
Stand: 13.02.2019

Kleiderladen CarLa

Hochzeitsfieber

Brauttage der besonderen Art

Da wartet noch ein Kleid auf seine neue Besitzerin: Brauttage beim Caritas-Kleiderladen CarLa in Kelheim. Da wartet noch ein Kleid auf seine neue Besitzerin: Brauttage beim Caritas-Kleiderladen CarLa in Kelheim. Katharina Kapera-Krüger, Caritas Kelheim

70 Brautkleider samt Accessoires flatterten unverhofft in den Second-Hand-Laden der Caritas in Kelheim. Was tun war die Frage. Für Katharina Kapera-Krüger, die den Caritas-Kleiderladen anleitet, war das schnell beantwortet: Es muss ein besonderes Event dafür geben. Kurzerhand plante sie für Oktober insgesamt vier Samstage, an welchen angehende Bräute, aber auch Interessierte, mit jeweils zwei Begleitpersonen durch die fulminanten und auch dezenten Roben stöbern können.

Vergangenes Wochenende konnten bereits zwei Bräute in spe vom CarLa-Team glücklich gemacht werden - sie fanden ihre Traumkleider. Das noch nicht genug, überzeugt Kapera-Krüger viele Geschäftsleute aus dem Umkreis zur Kooperation und zum Mitmachen. Satte Rabatte für die Hochzeitsfeier und auch Vorbereitung gibt es beispielsweise von Tanzschule Franz, Beautytime by Karina oder Illona Weiß Fotografie. Und auch Katharina Kapera-Krügers Gospelchor "Angelhearts" stellt ein Angebot.

Die nächsten Brauttage finden jeweils am Samstag, den 17., 24. Und 31. Oktober, in zwei Schichten in der ehemaligen "Cantina" in der Donaustraße 12 in Kelheim statt. Einmal von 10 bis 13 Uhr, die andere von 14 bis 17 Uhr, um die Schutz- und Hygieneregeln einhalten zu können. Zu jedem Zeitraum sind lediglich fünf Bräute mit Begleitung erlaubt. Somit bleibt viel Zeit mit einem Glas Sekt in entspannter und romantischer Atmosphäre.

Die Veranstaltung von CarLa wäre keine besondere, wenn es obendrauf nicht noch einen 25 Prozent starken Rabatt für Bräute mit "Tafelberechtigungsschein" gäbe. Doch auch ohne Nachlass gibt es die Kleider zu erschwinglichen Preisen zwischen 200 und 400 Euro in den Größen 32 bis 58. Zudem haben sich auch professionelle Schneiderinnen bereit erklärt, die erworbene Brautmode zu ändern, wenn diese noch den einen oder anderen Stich benötigt.

Anmelden können sich alle Glücksfrauen bei Katharina Kapera-Krüger unter k.kapera-krueger@carida.de oder 0151 50 25 99 89. Die Anmeldung ist aufgrund der Corona-Regeln erforderlich.