URL: www.caritas-kelheim.de/aktuelles/presse/betroffene-engagiert-sich-0339e7fd-0f2d-4d6b-9ce2-e8663d52daed
Stand: 28.08.2017

Seelische Gesundheit

Frauen-Freizeit-Gruppe

Betroffene engagiert sich

Frauen-Freizeit-Gruppe

Fühlen Sie sich manchmal einsam oder missverstanden? Möchten Sie die Möglichkeit haben sich im geschützten Rahmen über die täglichen Herausforderungen mit anderen betroffenen Frauen auszutauschen? Wäre es eine Hilfe für Sie, Ihre Freizeit positiv zu gestalten und eine Pause vom Alltag machen zu können? Wenn Sie Ideen haben, die Sie gerne mit anderen Frauen umsetzen möchten, Lust haben, positive Erlebnisse zu teilen, dann kommen Sie gerne zur neuen Freizeitgruppe für Frauen der Beratungsstelle für seelische Gesundheit der Caritas Kelheim. Das Angebot richtet sich speziell an Frauen mit psychischen Beeinträchtigungen.

Ab sofort können sich Interessierte in der Beratungsstelle für seelische Gesundheit zu einem ersten Kennenlerngespräch am 18. Oktober, Donnerstag, unter 09441/50 07 26 anmelden. Die Gruppe selbst startet am 29. November, Donnerstag, um 15 Uhr in den Räumlichkeiten der Caritas Kelheim und findet dann regelmäßig einmal im Monat statt.

Zur Leitung der Gruppe: 
Diana ist 38 Jahre alt und die Initiatorin dieses neuen Angebotes für Frauen. Sie fühlt sich durch ein Posttraumatisches Belastungssyndrom psychisch beeinträchtigt und möchte auf diesem Weg sowohl soziale Kontakte knüpfen und Freizeit gestalten, als auch ihre eigenen Blockaden überwinden und nach und nach über sich selbst hinauswachsen. Ursprünglich kommt Diana aus dem Sauerland in Nordrhein-Westfalen und ist unlängst nach Riedenburg gezogen. Aus eigener langjähriger Erfahrung weiß Diana wie anstrengend es für psychisch erkrankte Menschen ist, mit ihrem Handicap gut leben zu können und wie viel Geduld und Disziplin dies erfordert. Struktur und der Austausch mit anderen psychisch belasteten Menschen geben Halt und sind enorm hilfreich für jeden Betroffenen. In einem vertrauten Umfeld gelingt es leichter Stabilität zu erlangen. Diesen Rahmen möchte Diana schaffen, damit belastete Frauen eine kleine Pause vom Alltag machen können. 

Es gibt bereits einige Ideen der gemeinsamen Freizeitgestaltung. Von meditativem Malen mit Musik über gut geplante Ausflüge, Basteln, Kochen und Backen, bis hin zu Gesellschaftsspielen, Spaziergängen, Ratsch bei Kaffee und Kuchen, ist alles an Aktivitäten möglich.

Weitere Informationen, aktuelle Angebote und Wissenswertes finden Sie auf caritas-kelheim.de