URL: www.caritas-kelheim.de/aktuelles/presse/1000-euro-von-smp-neustadt-c09d00dc-74a9-48be-8684-a192efb3b22c
Stand: 28.08.2017

Ausbildungsprojekt

CARIDA gGmbH freut sich

1000 Euro von SMP Neustadt

(von links) Auszubildender von SMP Neustadt Stefan Gettinger, stellvertretende Geschäftsführerin der Caritas Kelheim Tina Rosenhammer, Auszubildende von SMP Neustadt Jennifer Schmidbauer und der Perso(von links) Auszubildender von SMP Neustadt Stefan Gettinger, stellvertretende Geschäftsführerin der Caritas Kelheim Tina Rosenhammer, Auszubildende von SMP Neustadt Jennifer Schmidbauer und der Personalleiter der SMP Neustadt Volker Folwill.Caritas Kelheim

Die Auszubildenden der Carida Kelheim gGmbH der Caritas Kelheim hatten besonderen Grund zur Freude: Jennifer Schmidbauer und Stefan Gettinger, ebenfalls in Ausbildung sowie Mitglied in der Jugend- und Auszubildendenvertretung der Firma SMP Neustadt, besuchten zusammen mit dem Personalleiter Volker Folwill den Integrationsbetrieb Carida Kelheim gGmbH und brachten ein großes Geschenk mit. 


Bei der vergangenen Weihnachtstombola der Belegschaft der SMP Neustadt konnten insgesamt 500 Euro eingenommen werden. Die Geschäftsführung von SMP Neustadt verdoppelte die Spendensumme auf stolze 1000 Euro. Die stellvertretende Geschäftsführerin Tina Rosenhammer bedankte sich für die erneute Unterstützung des Ausbildungsprojektes und freute sich besonders, dass die Jugendvertretung von SMP Neustadt sich so sozial und solidarisch zeigt. 


Die SMP Deutschland GmbH ist führender Anbieter von hochwertigen Karosserie- und Interieurbaugruppen für die Automobilindustrie und zugehörige Branchen. Im Werk von SMP Neustadt werden etwa 100 Auszubildende in elf Berufsfeldern ausgebildet.